Samstag, 25. September 2010

Der Erleuchtete

Ich wollte schon länger mal einen Buddha malen.
Insbesondere schwebt mir vor, ein Gemälde in Schwarz-, Weiß- und Lilatönen zu malen und dieses dann in mein Schlafzimmer, welches ich in eben diesen Farbtönen gestalten möchte, aufzuhängen.

Dieses Wochenende bin ich bei meinem Vater zu Besuch und da ist mir dieser freundliche Geselle über den Weg gelaufen:

Das hat mich dazu inspiriert, heute nebenbei eine kleine Arbeit anzufertigen:


Das Ergebnis gefällt mir ganz gut und jetzt habe ich Lust, das größere Projekt demnächst in Angriff zu nehmen.

Kommentare:

  1. Hi Mandelchen :-)
    Na dann will ich Mal die Erste sein.
    Das Bild ist wirklich sehr schön geworden und ich bin schon ganz gespannt ob Du uns hier auch das große Objekt, was Du vorhast, zeigen wirst.
    Unser Bild im Schuppen :-) geht nun langsam auch dem Ende zu Du wirst es dann ebenfalls hier auf meinem Blog sehen können wenn Du magst.
    Mit einem lieben Gruß
    ~°schuenga°~

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Mandel, wieder klasse ! ! !
    Bin auch weiterhin gespannt auf Deine Blogveröffentlichungen.

    AntwortenLöschen